Donnerstag, 26. September 2013

CAJUN MEATBALLS AND RICE

Dieses Rezept stammt mal zur Abwechslung nicht aus meinen Köchbüchern, sondern aus einer Zeitschrift. Ich hab es gelesen und dachte: Das passt! 
Und es wirklich gut. Die Hackbällchen sind ziemlich pikant und die Sauce ist typisch Cajun-Küche.

CAJUN MEATBALLS AND RICE

für 4 Personen 

 

500 g Putenhackfleisch
Tabasco
1 EL Cajun Gewürzmischung 
2 Stangen Sellerie
1 grüne Paprika
1 Zwiebel
1 Dose (400 g) stückige Tomaten
2 EL Butter
2 EL Mehl
etwa 300 ml Gemüsebrühe
4 Frühlingszwiebeln
250 g Reis
Salz, Pfeffer

Sellerie waschen, Fäden ziehen, klein würfeln.
Paprika waschen, mit Zwiebel putzen und beides ebenfalls fein würfeln.

Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einrühren und leicht braun anrösten.
Vorbereitetes Gemüse, Tomaten samt Sud und Gemüsebrühe zugeben und mit Deckel ca. 15 min köcheln. Dabei oft umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Hackfleisch mit Tabasco und Cajun Gewürzmischung verkneten und ca. 20 kleine Hackbällchen formen. DIe Hackbällchen in einer Pfanne anbraten und in die Sauce geben. 

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
Alles zusammen anrichten und mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

Enjoy!


Hinweis:
Cajun Gewürzmischung kann man günstig im Internet bestellen.

Translate