Sonntag, 2. Juni 2013

CHICKPEAS & CHICKEN

Dieses Rezept ist, lt. meinem Kochbuch, Kalifonieren bzw. genauer gesagt dem Raum Los Angeles zuzuordnen.
Ich finde dieses Gericht unheimlich lecker weil es sowohl etwas scharf als auch sauer und doch fruchtig ist. Dazu das fein marinierte Huhn und die Kichererbsen. Außerdem verleihen die Paprika dem Gericht einen irre guten Geschmack. 
Ein super Geschmackserlebnis und ideal für alle, die mal etwas neues, etwas anderes ausprobieren wollen. Hier werdet ihr voll auf eure Kosten kommen!


CHICKPEAS & CHICKEN

für 4 Personen


Für die Marinade:
4 Knoblauchzehen
1 Bd. glatte Petersilie
Salz, Pfeffer
Olivenöl
1 Zitrone

4 Hähnchenbrustfilets
4 Hähnchenunterschenkel
4 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
½ TL Paprikapulver
1 Dose (ca. 400 g) Kichererbsen
8 Tomaten
1 Glas (280 g) geröstete Paprika in Öl
Weiß- oder Rotweinessig
1-2 Chilischoten
evtl. Petersilie oder Basilikum zum Garnieren


Marinade:
Knoblauchzehen schälen und in wenig kochendem Wasser ca. 8 min garen bis sie weich sind.
Schale von der Zitrone reiben und Zitrone auspressen.
Petersilie fein hacken.
Knoblauchzehen abtropfen und mit einer Gabel zerdrücken, mit Petersilie, Zitrone, Salz, Pfeffer und einem Schuss Olivenöl vermengen.
Hähnchenteile damit einreiben und ca. 2 Std im Kühlschrank marinieren.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In Olivenöl bei mittlerer Hitze braten bis sie weich aber nicht gebräunt sind.
Tomaten entkernen und grob würfeln und Chilischoten entkernen und fein hacken. Paprika in Streifen schneiden und Kichererbsen abtropfen lassen. Tomaten, Paprika, Chili und Kichererbsen zu den Zwiebeln und Knoblauch geben. Einen guten Schuss Essig zugeben, zum Kochen bringen und ca. 30 min sanft köcheln. Abschmecken.

Hähnchenteile im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 min garen.
Zusammen mit dem Kichererbsen-Eintopf anrichten und ggf. mit Basilikum oder Petersilie garnieren.

Enjoy!


Hinweis:
Zu diesem Gericht benötigt man eigentlich keine Beilage. Wem jedoch doch eine fehlt, der kann etwas Reis dazu reichen.


Translate